Deutsch | English | Español

Virtual Forge Blog

Cyber Sicherheit | Compliance | Stabilität

Seit über 10 Jahren helfen wir SAP-Anwenderunternerhmen auf der ganzen Welt, die Sicherheit und Stabilität ihrer SAP-Landschaften zu optimieren. Auf dem Virtual Forge-Blog stellen unsere Experten relevante Beiträge bereit, die Ihnen helfen, IT-Risiken besser zu verstehen und zu meistern.

Teaser-Blog-neu.png

Vorsicht: Gefälschte Stellenangebote im Internet!

24. März 2017

Immer mehr gefälschte Stellenanzeigen tauchen in Internet-Jobbörsen auf. Dabei haben es die Betrüger auf die persönlichen Daten und das Geld ihrer Opfer abgesehen. Da die Delikte jedoch nur selten angezeigt werden, ist die Dunkelziffer extrem hoch und die Chance, die Täter zu erwischen, gering.

Zum Beitrag

Finanzbranche investiert stark in IT-Sicherheit

22. März 2017

Die Finanzbranche investiert dreimal so viel in IT-Sicherheit wie andere Bereiche. Dies fand eine Studie von Kaspersky Lab und B2B International heraus. Offenbar gibt es auch triftige Gründe dafür: In 70 Prozent der Banken ist es bereits zu Finanzbetrügereien mit Geldverlust für die Kunden gekommen.

Zum Beitrag

Droht Unternehmen ein IT-Sicherheitsalptraum?

20. März 2017

2017 könnte zu einem IT-Sicherheitsalptraum für deutsche Unternehmen werden. Dies befürchten zahlreiche Security-Experten – und machen die steigende Vernetzung als Hauptursache aus.

Zum Beitrag

IT-Sicherheitsprofis händeringend gesucht

17. März 2017

Durch die verschärfte Gefährdungslage wird der Mangel an IT-Sicherheitsexperten immer eklatanter. Händeringend werden vor allem Freiberufler gesucht, die sich auf Security-Management im Netzwerk-Bereich, in der Software-Entwicklung und im Consulting spezialisiert haben.

Zum Beitrag

Security by Design: Schon bei der Planung auf Nummer sicher gehen!

13. März 2017

Auch wenn der Aufwand zunächst hoch erscheint: Applikationssicherheit muss bereits bei der Softwareentwicklung berücksichtigt werden. Denn nur so ist gewährleistet, dass keine unvorhersehbaren Folgekosten entstehen.

Zum Beitrag

Öffentlicher Sektor von Sicherheitslücken bedroht

10. März 2017

Ob kommunale Verwaltungen oder Krankenhäuser: Der öffentliche Sektor gerät zunehmend ins Visier von Cyber-Erpressern. Neben finanziellen Schäden sehen sich die Institutionen dem Vorwurf ausgesetzt, nicht genug für die Informationssicherheit zu tun – und damit Steuergelder zu verschwenden.

Zum Beitrag

Wissenschaftler fordern mehr IT-Sicherheitsforschung

6. März 2017

Um die Cybersicherheit in Deutschland zu verbessern, muss die Forschung in diesem Bereich konsequent ausgebaut werden. Diese Empfehlung enthält ein aktuelles Positionspapier der drei vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Kompetenzzentren für IT-Sicherheitsforschung: CISPA in Saarbrücken, CRISP in Darmstadt und KASTEL am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Zum Beitrag

Warum „Mobile Security“ immer wichtiger wird

2. März 2017

Immer mehr Unternehmen in Deutschland legen Wert auf die Absicherung ihrer mobilen IT. Dies geht aus einer aktuellen IDC-Studie hervor. Haupttreiber sind der Anstieg der Sicherheitsvorfälle mit mobilen Technologien und die 2018 in Kraft tretende Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Zum Beitrag

IT-Security: Virenschutz allein genügt nicht

27. Februar 2017

Antivirus-Software ist der steigenden Raffinesse von Hacker-Angriffen immer weniger gewachsen. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Analyse des unabhängigen Prüflabors Virus Bulletin. Danach sank die Erkennungsrate bei den Zero-Day-Sicherheitslücken 2016 im Vergleich zum Vorjahr von 80 auf 70 Prozent.

Zum Beitrag

Carbanak schlägt wieder zu

24. Februar 2017

Hat die berüchtigte Cabarnak-Gang wieder zugeschlagen? Ja, meinen Sicherheitsforscher – und warnen vor einem neuen Trick der Kriminellen, um dateilos in die Firmennetze einzudringen.

Zum Beitrag

Wege aus dem Security-Werkzeug-Dschungel

20. Februar 2017

Der Markt für IT-Sicherheit boomt. Gerade Mittelständler haben es oft schwer, sich im Angebot zurechtzufinden, da es ihnen an Personalressourcen für grundlegende Security-Konzepte fehlt.

Zum Beitrag

Big Data im Dienst der IT-Sicherheit

15. Februar 2017

Big-Data-Analysen spielen für Unternehmen bei der Erkennung moderner Cyber-Bedrohungen eine wichtige Rolle. Dies zeigt eine aktuelle Studie des Ponemon Institutes. Doch hapert es oft an der erforderlichen Datenqualität, wie internationale Sicherheitsexperten kritisieren.

Zum Beitrag

Hacker nehmen Social Media ins Visier

13. Februar 2017

Soziale Netzwerke werden von Hackern immer öfter als Einfallstor in die Unternehmens-IT genutzt. Getarnt als „normale“ LinkedIn- oder XING-Nutzer,  schleichen sich die Cyber-Kriminellen über Kontaktanfragen, Bewerbungsunterlagen und öffentliche Diskussionen ein.

Zum Beitrag

Schwachstelle Netzwerkdrucker

10. Februar 2017

Ein Hacker namens „Stackoverflowin“ hat 150.000 internetfähige Drucker gekapert und darauf selbst verfasste Nachrichten ausgedruckt.

Zum Beitrag

Toprisiko Cybervorfälle

8. Februar 2017

Cybervorfälle gelten bei deutschen Unternehmen als Toprisiko. Dies ergab das Allianz Risk Barometer 2017. Dafür befragte der Industrieversicherer Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS) weltweit 1.200 Unternehmen verschiedenster Branchen sowie Experten aus dem Finanz-, Versicherungs- und Beratungswesen.

Zum Beitrag