Deutsch | English | Español

Virtual Forge Blog

Cyber Sicherheit | Compliance | Stabilität

Seit über 10 Jahren helfen wir SAP-Anwenderunternerhmen auf der ganzen Welt, die Sicherheit und Stabilität ihrer SAP-Landschaften zu optimieren. Auf dem Virtual Forge-Blog stellen unsere Experten relevante Beiträge bereit, die Ihnen helfen, IT-Risiken besser zu verstehen und zu meistern.

Teaser-Blog-neu.png

Kritische Infrastrukturen von IT-Angriffen bedroht

19. April 2017

Kritische Infrastrukturen (KRITIS) in Deutschland sind zunehmend IT-Attacken ausgesetzt. Dies ergab eine Studie der Universität der Bundeswehr München. Zugleich investieren die KRITIS-Betreiber aber viel in die IT-Sicherheit und vertrauen auf ihre Fähigkeit, Angriffe erfolgreich abzuwehren.

Zum Beitrag

Cyber-Versicherungen im Aufwind

13. April 2017

Viele Unternehmen nehmen es mit der IT-Sicherheit nicht so genau, weil sie per Gesetz nicht unbedingt haften müssen, wenn es zu Schäden durch Hackerangriffe kommt. Abhilfe versprechen Cyber-Versicherungen, die zur Einhaltung verbesserter Security-Standards verpflichten.

Zum Beitrag

IT-Sicherheitsrisiken: Vorsicht bei eigenen Mitarbeitern!

11. April 2017

Mitarbeiter und externe Partner sind die größten Risikofaktoren für die IT-Sicherheit in Unternehmen. Darin sind sich die Security-Experten weltweit einig. Einer von ihnen ist Sam Elliot vom Sicherheitsanbieter Bomgar, der Mitarbeiter-Kategorien mit hohem Gefährdungspotenzial identifiziert.

Zum Beitrag

Datenschutz in sozialen Netzen

10. April 2017

Soziale Netze haben längst die Arbeitswelt erobert: ob für Kontaktaufbau, Informationsbeschaffung oder Kundengewinnung. Um Verstöße gegen den Datenschutz zu vermeiden, sollten Unternehmen ihren Mitarbeitern fundierte Medien- und Informationskompetenzen vermitteln.

Zum Beitrag

IT-Sicherheitsbranche: Mehr auf junge Talente setzen!

5. April 2017

Die IT-Sicherheitsbranche muss beim Recruiting schleunigst umdenken und mehr auf junge Talente setzen. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie von Kaspersky Lab zum europaweiten Fachkräftemangel im Bereich Cybersicherheit.

Zum Beitrag

Was hilft gegen Ransomware?

3. April 2017

Die Gefahr durch Erpressungs-Malware wächst: 2016 gab es weltweit 638 Millionen Angriffe – fast 170 Mal so viel wie im Vorjahr. Eine wirksame Abwehrstrategie stand daher im Fokus der diesjährigen RSA Conference in San Francisco.

Zum Beitrag

Künstliche Intelligenz: Vorsicht vor Datenrisiken!

30. März 2017

Künstliche Intelligenz (KI) hilft, Datenpannen aufzuspüren – birgt aber selbst kaum durchschaubare Datenrisiken. Daher muss Datenschutz bei KI-Systemen sehr frühzeitig ansetzen: So verlangen IT-Sicherheitsexperten nach Algorithmen, die transparent, prüfbar und datenschutzfreundlich sind.

Zum Beitrag

Vorsicht: Gefälschte Stellenangebote im Internet!

24. März 2017

Immer mehr gefälschte Stellenanzeigen tauchen in Internet-Jobbörsen auf. Dabei haben es die Betrüger auf die persönlichen Daten und das Geld ihrer Opfer abgesehen. Da die Delikte jedoch nur selten angezeigt werden, ist die Dunkelziffer extrem hoch und die Chance, die Täter zu erwischen, gering.

Zum Beitrag

Finanzbranche investiert stark in IT-Sicherheit

22. März 2017

Die Finanzbranche investiert dreimal so viel in IT-Sicherheit wie andere Bereiche. Dies fand eine Studie von Kaspersky Lab und B2B International heraus. Offenbar gibt es auch triftige Gründe dafür: In 70 Prozent der Banken ist es bereits zu Finanzbetrügereien mit Geldverlust für die Kunden gekommen.

Zum Beitrag

Droht Unternehmen ein IT-Sicherheitsalptraum?

20. März 2017

2017 könnte zu einem IT-Sicherheitsalptraum für deutsche Unternehmen werden. Dies befürchten zahlreiche Security-Experten – und machen die steigende Vernetzung als Hauptursache aus.

Zum Beitrag

IT-Sicherheitsprofis händeringend gesucht

17. März 2017

Durch die verschärfte Gefährdungslage wird der Mangel an IT-Sicherheitsexperten immer eklatanter. Händeringend werden vor allem Freiberufler gesucht, die sich auf Security-Management im Netzwerk-Bereich, in der Software-Entwicklung und im Consulting spezialisiert haben.

Zum Beitrag

Security by Design: Schon bei der Planung auf Nummer sicher gehen!

13. März 2017

Auch wenn der Aufwand zunächst hoch erscheint: Applikationssicherheit muss bereits bei der Softwareentwicklung berücksichtigt werden. Denn nur so ist gewährleistet, dass keine unvorhersehbaren Folgekosten entstehen.

Zum Beitrag

Öffentlicher Sektor von Sicherheitslücken bedroht

10. März 2017

Ob kommunale Verwaltungen oder Krankenhäuser: Der öffentliche Sektor gerät zunehmend ins Visier von Cyber-Erpressern. Neben finanziellen Schäden sehen sich die Institutionen dem Vorwurf ausgesetzt, nicht genug für die Informationssicherheit zu tun – und damit Steuergelder zu verschwenden.

Zum Beitrag

Wissenschaftler fordern mehr IT-Sicherheitsforschung

6. März 2017

Um die Cybersicherheit in Deutschland zu verbessern, muss die Forschung in diesem Bereich konsequent ausgebaut werden. Diese Empfehlung enthält ein aktuelles Positionspapier der drei vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Kompetenzzentren für IT-Sicherheitsforschung: CISPA in Saarbrücken, CRISP in Darmstadt und KASTEL am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Zum Beitrag

Warum „Mobile Security“ immer wichtiger wird

2. März 2017

Immer mehr Unternehmen in Deutschland legen Wert auf die Absicherung ihrer mobilen IT. Dies geht aus einer aktuellen IDC-Studie hervor. Haupttreiber sind der Anstieg der Sicherheitsvorfälle mit mobilen Technologien und die 2018 in Kraft tretende Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Zum Beitrag